Simona

        Caduff

Mein Motto: "Gib deinem Sinn ein Leben"

Mein beruflicher Werdegang:
2008 - heute: Teilzeitarbeit als Maltherapeutin in Ateliers

2017 - heute: Teilzeitarbeit als Coach im Coaching-Atelier in Winterthur

2016 - 2017: Weiterbildung zum Transformations-Coach nach Satvatove (Ausbildung von der International Coach Federation (ACC) anerkannt)

2000 - 2017: Voll- und Teilzeitarbeit als kaufmännische Angestellte

2011 - 2012: Seminar in der Kunstgestaltung und im Ausdrucksmalen

2003 - 2008: Ausbildung zur Maltherapeutin (Eva Brenner, Frauenfeld)

1997 - 2000: Kaufmännische Ausbildung (Winterthur)

Seit 2005 Mutter von zwei wundervollen Kindern

Malen

Die Kraft und Schönheit des Malens bewegen und beleben mich. Durch das Gestalten und in der Auseinandersetzung mit meinen inneren und gemalten Bildern, wird das Unsichtbare sichtbar und ich gewinne an Klarheit. Ich entdecke offenherzig meine Ressourcen und Lebenskraft. Ausserdem erkenne ich Blockaden, Gewohnheiten und Grenzen, die mich hindern kraftvoll zu leben. Ich bin ermutigt, diese Hindernisse zu lösen und sie sinnvoll zu transmutieren. Dabei erfahre ich  Selbstausdruck und Selbstwerdung als einen wirkungsvollen Heilungsweg.  Aufgrund meiner wirkungsvollen Erfahrungen habe ich mich entschlossen die Ausbildung zur Maltherapeutin zu absolvieren.

Die faszinierende Welt des Menschseins erweitert sich mir fortlaufend. Mit grosser Freude sammle ich nun seit über 10 Jahren in Ateliers und im eigenen kreativen Wirken meine Praxiserfahrung.

Coaching

Im Jahre 2015 entdeckte ich das Coaching der "Transformativen Kommunikation". Die Ausbildung, die dadurch gewonnen Erfahrungen sowie das erworbene Wissen gehören für mich zu den wertvollsten Begebenheiten meines Lebens. Tiefergreifende und therapeutische Wirkungen haben mich begeistert. Ich habe fundierte Ansätze erfahren und kennengelernt für ein (Er-)Leben von Erfüllung und Integrität. Durch Selbsterfahrung dieser Ansätze haben meine Beziehungen, zu mir selber und zu Menschen, an Tiefe und Freiheit gewonnen.

Meine persönlichen Kompetenzen wie Empathie, Kreativität und strukturiertes Vorgehen kann ich in meiner Aufgabe als Coach gewinnbringend für die Klienten einsetzen. Das Erlernte ist eine wunderbare Ergänzung zur Maltherapie. Ich teile gerne mein Wissen und meine erworbenen Fähigkeiten mit Menschen.

Meine Vision ist es, Menschen darin zu unterstützen ihre "Herzens-Bilder" sprechen zu hören und ihnen Gestalt zu geben, um eine wertschätzende Beziehung zu sich selbst zu haben und ein erfülltes Leben zu führen.  

Danksagung

Ein grosses Dankeschön geht an meinen Mann, meine Kinder, Eltern, Freunde und an meine Familie. Ich danke herzlichst für die liebevolle Unterstützung und ihren Glauben an mich.

Sie begleiten mich auf der Reise zur Selbsterkenntnis und kreativer Entfaltung und erinnern mich immer wieder daran, zu lachen, zu spielen und was wahre Herzberührung bedeutet.

Simona Caduff, dipl. Maltherapeutin / Coach

General-Guisanstrasse 21, 8400 Winterthur

ab 1. Februar 2020:

Lindbergstrasse 21, 8404 Winterthur​​

Tel: +41 78 616 18 10

E-Mail: simona.caduff@hispeed.ch